Neuigkeiten

Gäste holen den Pokal - Besuch aus der Partnerstadt Crawley in Dorsten (erstellt am 26.09.2015 von DZ - Press Release Kipinski)

Zehn Vorstandsmitglieder der Crawley-Dorsten Town Twinning Association (CTTA) verbrachten zusammen mit dem Vorstand des Freundeskreises Crawley ein ereignisreiches Wochenende, heißt es in einer Pressemitteilung.

Unter anderem brachte ein Ausflug zum Schloss Augustusburg in Brühl, Unesco-Weltkulturerbe-Stätte seit 1984, die Geschichte des Rheinlandes und die Baukunst des Rokokos näher.

Bei der gemeinsamen Vorstandssitzung am Sonntag im Vereinslokal „Wacholderhäuschen“ blickte man zurück auf die Aktivitäten seit der letzten Sitzung in Crawley im Oktober 2014. Nach einem typisch deutschen Mittagessen wurde traditionsgemäß um den Pokal gekämpft. Beim Armbrustschießen und Softball-Zielwerfen gewannen die Gäste mit 99 Punkten Vorsprung souverän den Pokal.

Etliche Aktivitäten geplant

Zur Freude aller wurde der Pokal zum ersten Mal in der langen Geschichte dieses Wettbewerbs vom Dorstener Bürgermeister, Tobias Stockhoff, höchstpersönlich überreicht.

Für das kommende Jahr sind wieder etliche Aktivitäten geplant. Die Lembecker Basketballerinnen und Fußballerinnen werden ihre Pendants aus der Partnerstadt zu Gast haben. Die Big Band Dorsten plant einen Auftritt in Crawley, und die Akademie Golstein (Taekwondo) würde gerne gemeinsam mit entsprechenden Gruppen in Crawley ein Trainingswochenende verbringen. Vom 20. bis zum 28. August 2016 wird die große Gruppe aus Crawley in Dorsten zu Gast sein. Alle Gäste werden in Familien untergebracht. Neue Gastgeber sind herzlich willkommen. Der Dorstener Vorstand wird vom 30. September bis zum 3. Oktober 2016 zum Gegenbesuch in Crawley weilen.